Neuer Bildungspartner für den OSP Stuttgart

Neuer Bildungspartner für den OSP Stuttgart

Das Kolping Bildungswerk mit seiner Physiotherapieschule möchte Bildung und Spitzensport in Einklang bringen.

 

Sobald der Schulabschluss kurz bevorsteht beginnt die Panik, die erste große Entscheidung steht an und so richtig wissen die meisten nicht was sie später einmal in ihrem Leben machen möch­ten. Als Spitzensportler ist es wichtig Bildung und Sport unter einen Hut zu bekommen, was eine Entscheidung zusätzlich erschwert.

 

Dabei möchten wir euch Sportlern helfen und Möglichkeiten von unseren Partnern aufzeigen, welche die duale Karriere in Sport und Bildung zulassen.

 

Unser Bildungspartner des Monats November ist Kolping Bildungswerk Physiotherapieschule. Das Bildungswerk ist ein Partner der gerne Sportler auf ihrer Laufbahn unterstützen möchte.

 

Neben einer 3-jährigen Ausbildung, ist auch ein Studienabschluss als Bachelor of Science möglich. Mit diesem Studienabschluss besteht im weitern Verlauf die Möglichkeit einen Master im Bereich der Gesundheitsförderung zu absolvieren.

 

Der Studiengang wurde gemeinsam mit dem OSP konzipiert. Einige unserer führen­den Trainingswissenschaftler und Physiotherapeuten führen euch durch Teile des Unterrichtsstoffes.

 

Durch die beiden Standorte, sowohl in Stuttgart Zentrum als auch in Backnang, kann der Standort gewählt werden, welcher aus trainingstechnischen Gründen als Sportler geschickter wäre.

 

Durch die kleine Klassengröße und dem engen Körperkontakt, welchen ihr zu eurer Klassenkamera­den haben werdet, baut sich eine Vertrautheit auf, was sich in einem angenehmen und vor allem spaßigen Arbeits- und Unterrichtsklima wiederspiegelt. Auch die Verbindung aus Theorie und Praxis lockert das Studium oder die Ausbildung mehrwertend auf.

 

Wenn ihr Lust habt noch mehr zu erfahren oder euch noch unsicher seid, könnt ihr gerne mit uns Kontakt aufnehmen, um die Möglichkeiten gemeinsamen durchzusprechen und gegebenfalls im nächsten Schritt zusammen an die Schule heranzutreten.

 

Auskünfte gibt es bei unserem Laufbahnberater Herbert Wursthorn: +49 711 – 280 77 485

 

Notwendige Voraussetzung dafür ist das innehaben eines C/D-, C-, B- oder A-Kaderniveaus.