Gute Vorsätze jetzt umsetzen: beim Abendgymnasium anmelden

Gute Vorsätze umsetzen: Abitur nachholen und durchstarten
Berufsbegleitend am Abendgymnasium lernen

Der Wunsch: beruflich durchstarten, im Unternehmen wie auch sozial aufsteigen. Am Anfang des neuen Jahres standen die Vorsätze. Jetzt bietet sich die Gelegenheit, sie umzusetzen. Doch was tun, wenn das Abitur oder die Fachhochschulreife fehlen? Das ist kein Hindernis mehr. Denn am Kolping-Abendgymnasium Backnang im neuen Bildungshaus gleich beim Bahnhof und Busbahnhof können Fachhochschulreife und Abitur nachgeholt werden. Und das, ohne den Arbeitsplatz aufgeben zu müssen. Das Kolping-Abendgymnasium bietet die Möglichkeit, neben der Arbeit einen Schulabschluss nachzuholen: die Mittlere Reife, die Fachhochschulreife oder das Abitur. Interessenten mit Mittlerer Reife können bereits zum Halbjahr einsteigen. Allen anderen bietet sich im September eine neue Chance, wobei Anmeldungen schon jetzt möglich sind.

Der Clou: für das Schuljahr 2017/18 ist die Teilnahme kostenlos!

Im Februar oder März einsteigen können alle, die die Mittlere Reife erworben haben. Außerdem müssen die Teilnehmenden im September mindestens 19 Jahre alt sein und eine mindestens zweijährige Berufsausbildung abgeschlossenen haben. Alternativ ist eine mindestens zweijährige geregelte Berufstätigkeit möglich, wobei Zeiten des Wehr- oder Zivildienstes, des freiwilligen sozialen oder ökologischen Jahres oder in Ausnahmen auch weitere Zeiten angerechnet werden können. Egal, ob man schon einen konkreten Studiengang an einer Fachhochschule oder Universität vor Augen hat oder seine Chancen im Betrieb oder auf dem Arbeitsmarkt verbessern will: Das Kolping-Abendgymnasium ist eine Stufe auf dem Weg zum Erfolg, der Einstieg in den Aufstieg.

Besonders interessant ist das Angebot für Menschen, denen es aus finanziellen Gründen nicht möglich war, aufs Gymnasium zu gehen. Ebenso können Menschen aus anderen Ländern, deren ausländisches Abitur in Deutschland nicht anerkannt wird, die deutsche Hochschulreife erwerben. Und schließlich bietet sich Menschen mit Migrationshintergrund die Chance, an ihrer erfolgreichen Zukunft in Deutschland zu bauen.

Der Unterricht am Abendgymnasium findet außerhalb der Schulferien an den Abenden ab 17:30 Uhr sowie zurzeit an jedem zweiten Samstag statt. Dazu stehen die neuen Räume im Backnanger Bildungshaus zur Verfügung. Sie sind barrierefrei. Das Bildungshaus liegt in der Bahnhofstraße in der Nähe von Bahnhof und Busbahnhof.